Angebot

Mein Angebot

  • Einzelgespräche (diverse Themenbereiche)
  • Gruppensitzungen (Ängste)
  • Krisenintervention (kurzfristige Termine möglich)
  • Coaching

Mein Angebot richtet sich an Erwachsene und findet in meiner Praxis in Wremen statt.
Nach Absprache sind Termine auch online möglich.

Die Liquidation erfolgt entsprechend der individuellen Honorarvereinbarungen.
Da die Kosten Privatleistungen sind, werden sie nicht von den Krankenkassen erstattet (keine Abrechnung nach GOP).
Bei Berufsgenossenschaften und Privatversicherungen gibt es Ausnahmen. Bitte sprechen Sie mich an.

Noch Fragen?

Mein Angebot richtet sich an alle Erwachsenen.

Meine Praxis ist eine Privatpraxis ohne Kassenzulassung, daher erstatten in der Regel weder gesetzliche noch private Krankenkassen die Kosten. Sprechen Sie mich aber gerne an – es gibt Ausnahmen.

Keine bzw. nur geringe Wartezeit
Termine erhalten Sie i.d.R. innerhalb von zwei bis drei Wochen. Sie müssen nicht monatelang auf einen Ersttermin warten.
Keine Gutachten 
Zusätzliche Wartezeit nach den ersten Terminen entfällt, da Sie nicht auf ein Gutachten für die Bewilligung der Kostenerstattung warten müssen.
Freie Methodenwahl
Ich bin nicht an die Methodenvorgaben der Krankenkassen gebunden, sondern nutze, was Ihnen am besten hilft.
Keine Diagnosehinterlegung
Es erfolgt keine Diagnosehinterlegung bei der Krankenkasse. Da ich der Schweigepflicht unterliege, bleiben alle Inhalte streng vertraulich. 
Keine Nachteile bei Verbeamtung und Versicherungen
Es werden keine Diagnosen, Befunde und andere Daten an offizielle Stellen und Krankenkassen weitergegeben, so dass hinsichtlich einer Verbeamtung keine Gefährdung besteht. Für Selbstzahler ergeben sich zudem keine Nachteile beim Abschluss von privater Krankenversicherung, Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen. 

Selbstzahler können die Rechnungen im Rahmen der Steuererklärung als außergewöhnliche Belastungen (Aufwendungen für Gesundheit / Gesunderhaltung) bzw. als Werbungskosten geltend machen.

Ich berechne z.Zt. 95€ für 50 Minuten.

Können Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen, bitte ich Sie um Absage oder Verschiebung des Termins bis spätestens 24 Stunden im Voraus, so dass ich die Möglichkeit habe, einem anderen Klienten die freie Zeit anzubieten.

Ich bitte um Verständnis dafür, dass ich bei kurzfristigeren Absagen das Honorar für den Ausfall in Rechnung stelle.